Das Projekt Heimatkunde

Die Gemeinde Eptingen hat ein Projekt für eine neue Heimatkunde gestartet.

 

Heimatkunden sind Porträts von Ortschaften des Kantons Basel-Landschaft. Sie beschreiben die gegenwärtige Situation und deren Entstehung. Thematisch behandeln Heimatkunden eine Vielfalt von Bereichen, von den natürlichen
Grundlagen bis zu kulturellen Aktivitäten. Sie zeichnen sich durch eine attraktive Gestaltung mit hohem Bildanteil aus.
Heimatkunden entstehen im Auftrag und auf Rechnung der örtlichen Behörden. Verfasst werden sie von verschiedenen Autorinnen und Autoren unter Führung einer Leitungsgruppe (Heimatkundekommission).

 

Ein vollständiges Zeitdokument über unsere Gemeinde kann nur entstehen, wenn alle Einwohnerinnen, Einwohner, Bürgerinnen und Bürger aktiv mithelfen.

 

 

Sie müssen kein Schriftsteller sein! Sie können auch einfach Notizen zu einem Thema verfassen oder jemanden aus der Kommission Ihre Geschichten von früher und heute erzählen.

 

Haben Sie Bildmaterial und Zeitdokumenten von früher -etwa vom Autobahnbau, vom Bergrutsch, alte Vereinsbilder, von der Entwickung der Landwirtschaft oder von ganz was anderem? Melden Sie sich bitte bei einem der Kommissionsmitglieder oder auf der Gemeindeverwaltung.